Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

Diablo 3

Alle Monster Affixe in der Übersicht

Diablo 3 bietet Monster mit unterschiedlich (vielen) Fähigkeiten, wir zeigen Euch was hinter den verschiedenen Zusätzen steckt.

Diablo 3

Secret Level Text- & Videoguides

Wir zeigen Euch wie Ihr an die benötigten Materialien kommt, das Hirtenstab Rezept findet und schliesslich in die Grafschaft Launebach gelangt.

Diablo 3

So funktioniert das mit den Auktionshäusern

Mit Diablo 3 halten auch die Auktionshäuser ihren Einzug in die Serie, wir zeigen Euch wie Ihr am besten handelt und bares Gold spart.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Diablo 3

Reaper of Souls – Alle Infos zu Paragon 2.0

Passend zum Addon Reaper of Souls überarbeitet Blizzard auch das Paragon-System. Wir zeigen Euch was sich ändert.

26.03.2013 16:49 Uhr | Ara | 11073 Aufrufe 0 like 1 flame
1

Diablo 3 Begleitersystem


In Diablo 2 waren die Begleiter für die meisten Spieler kein großes Thema. Auch in Diablo 3 werden die neuen Begleiter auf das Endgame wenig Einfluss haben, für Spieler die jedoch gerne alleine Spielen, werden die Begleiter ein weiteres Storyelement sein.



Das Begleitersystem erfährt in Diablo 3 eine vollständigen Überarbeitung. So werden nicht mehr nur kurzfristig Söldner gegen Gold angeheuert, sondern ihr erhaltet drei permanente Charaktere an eurer Seite. Dabei begleitet euch aber immer nur jeweils ein Charakter eurer Wahl und dies auch nur, wenn ihr alleine unterwegs seid. Sobald ihr euch mit anderen menschlichen Spielern durch die Dungeons schlagt, warten eure Begleiter in der Stadt auf eure Rückkehr. Sollte euer Begleiter einmal in der Schlacht soviel Schaden eingesteckt haben, dass seine Lebenspunkte auf null fallen, müsst ihr euch keine großen Sorgen machen. Euer Begleiter wird kurze Zeit auf die Knie fallen und dort eine Verschnaufspause einlegen, bevor er sich wieder zurück in die Schlacht stürzt. In dieser Zeit zählen eine Boni jedoch nicht für euch.

Ursprünglich war geplant, dass die Begleiter nur im normalen Schwierigkeitsgrad an eurer Seite kämpfen. Nach vielen Fanprotesten hat sich Blizzard nun aber entschieden, dass sie euch über das gesamte Spiel begleiten werden. 

Die Begleiter unterstützen euch tatkräftig im Kampf

Arrow  Die Begleiter unterstützen euch tatkräftig im Kampf

Hallo, mein Name ist...

Eure drei Begleiter geben euch aber nicht nur schlagkräftige Unterstützung im Kampf, sondern sind auch in die Storyline integriert. So hat Blizzard viele Dialoge zwischen den Begleitern und eurem Charakter in das Spiel eingebaut, zusätzlich muss jeder Begleiter erst einmal in einer Quest dazu überredet werden, dass er euch überhaupt begleitet. Dabei hat dann auch jeder der drei Kämpfer seine eigene Motivation, warum er euch begleitet.

Die drei Begleiter hören auf die Namen Kormac, Lyndon und Eirena. Relativ früh im Spiel trefft ihr auf den Templar Kormac. Dieser Nahkämpfer übernimmt im Kampf die Rolle des Tanks und kann vor allem für Fernkämpfer ein wertvoller Begleiter sein. Kormac ist auch der einzige Begleiter, der euch bereits in der Beta unterkommen wird.

Lyndon hält sich dagegen eher auf Entfernung, trotzdem ist er mit seiner Armbrust nicht weniger tödlich als Kormac.

Die letzte im Bunde ist Eirena, die sich der Magie verschrieben hat. Eirena nutzt ihre magischen Kräfte aber nicht nur um den Gegnern gewaltig einzuheizen, sondern kann euch auch mit dem einen oder anderen Zauberspruch verstärken.

Bei euren Begleitern habt ihr die Qual der Wahl

Arrow  Bei euren Begleitern habt ihr die Qual der Wahl

Die Qual der Wahl

Da ihr lediglich einen Begleiter gleichzeitig mit auf Abenteuer nehmen könnt, müsst ihr euch zwischen Kormac, Lyndon oder Eirena entscheiden. Das ist aber nicht die einzige Entscheidung die ihr bei den Begleitern treffen müsst, denn sie kommen mit jeweils 8 Skills daher, aus denen ihr auswählen müsste. Zusätzlich könnt ihr die Begleiter auch mit Ausrüstung ausstatten. So hat jeder Begleiter zwei Waffenslots, einen Talismanslot, zwei Ringslots und einen Slot für ein spezifisches Klassenitem.

Die Begleiter steigen im Laufe des Abenteuers mit euch in den Stufen auf und zwar unabhängig davon, ob ihr sie mitgenommen habt oder nicht. Auf Stufe 5, 10, 15 und 20 müsst ihr euch jeweils für einen von dzwei Skills entscheiden. So müsst ihr euch zum Beispiel bei Kormac auf Stufe 5 zwischen einer Heilung- und einer Taunt-Fähigkeit entscheiden, je nachdem was für eine Klasse ihr Spielt und welche Rolle euer Begleiter einnehmen soll.  Aber keine Angst, ihr könnt die Skillung jederzeit wieder verändern, dazu recht ein Rechtsklick auf der Potrait eures Begleiters.

Kormac ist der Nahkampfspezialist

Arrow  Kormac ist der Nahkampfspezialist

Kormac, der Templar

Stufe 5

  • Heal: Kormac heilt euch sobald ihr Hitpoints verliert.
  • Intervene: Tauntet Gegner von euch auf Kormac.

Stufe 10

  • Loyality: Erhöht die Regenerationsrate für alle die sich in der Nähe des Templars befinden.
  • Intimidate: Gegner werden verlangsamt, wenn sie Kormac schlagen.

Stufe 15

  • Charge: Kormac stürmz auf die Gegner zu und stunt diese kurzzeitig.
  • Onslaught: Führt einen starken Schlag auf einen Gegner aus.

Stufe 20

  • Guardian: Wenn ein Verbündeter des Templars nur noch wenig Hitpoints hat, dann stürzt sich Kormac auf die Gegner in seiner Nähe und stunnt sie. Zusätzlich heilt er den Verbündeten.
  • Inspire: Erhöht die Regenerationsrate der Ressource des Spielers (Mana usw.)
Lyndon ist dem Rogue aus dem ersten Teil nachempfunden

Arrow  Lyndon ist dem Rogue aus dem ersten Teil nachempfunden

Lyndon der Schuft

Stufe 5

  • Criplling Shot: Verlangsamt die Gegner.
  • Poison Bolt: Giftschaden verursacht Schaden über Zeit.

Stufe 10

  • Dirty Fighting: Blendet den Gegner.
  • Vanish: Bei Gefahr verschwindet Lyndon in einer Rauchwolke und heilt sich.

Stufe 15
  • Power Shot: Schießt einen gewaltigen Schuß auf die Gegner. Beim Einschlag verursacht er eine Explosion, wirft Gegner zurück und stunnt sie.
  • Multishot: Lnydon schießt mehrere Pfeile gleichzeitig ab.

Stufe 20
  • Anatomy: Erhöht die Chance für kritische Treffer für sich und den Spieler.
  • Hysteriat: Immer wenn ihr oder Lyndon einen kritischen Treffer landet, werdet ihr hysterisch, und eure Attack-Werte steigen.
Eirena hat sich der Magie verschrieben

Arrow  Eirena hat sich der Magie verschrieben

Eirena die Zauberin

Stufe 5

  • Disorient: Blendet eine Horde an Gegnern.
  • Charm: Lässt einen Gegner für euch kurzzeitig kämpfen.

Stufe 10

  • Reflect Missiles: Ein magisches Schild reflektiert alle Schüsse die auf Eirena oder ihre Verbündete abgefeuert werden.
  • Powered Armor: Erhöht die Verteidigung der Zauberin und verlangsamt alle Gegner die sie treffen.

Stufe 15

  • Scorched Earth: Der Erdboden unter den Gegner lädt sich magisch auf. Fügt den Gegnern Schaden zu und verlangsamt sie.
  • Forceful Push: Verursacht Flächenschaden und wirft die Gegner zurück.

Stufe 20

  • Focused Mind: Erhöht kurzzeitig den Schaden der gesamten Party.
  • Mass Hex: Habt ihr nur noch wenige Lebenspunkte, verwandelt Eirena alle umstehende Gegner kurzzeitig in Hühnchen.


0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
Diablo 3: Begleitersystem Skills Kormac Lyndon Eirena - allvatar.com