Allvatar Logo
Allvatar Portale
Browser Games
 

1 2 3 4 5

Diablo 3

Alle Monster Affixe in der Übersicht

Diablo 3 bietet Monster mit unterschiedlich (vielen) Fähigkeiten, wir zeigen Euch was hinter den verschiedenen Zusätzen steckt.

Diablo 3

Secret Level Text- & Videoguides

Wir zeigen Euch wie Ihr an die benötigten Materialien kommt, das Hirtenstab Rezept findet und schliesslich in die Grafschaft Launebach gelangt.

Diablo 3

So funktioniert das mit den Auktionshäusern

Mit Diablo 3 halten auch die Auktionshäuser ihren Einzug in die Serie, wir zeigen Euch wie Ihr am besten handelt und bares Gold spart.

Overwatch

Vorschau und Eindrücke

Wird Overwatch die Shooter-Welt revolutionieren? Wir sagen euch mehr zu Blizzards FPS.

Diablo 3

Reaper of Souls – Alle Infos zu Paragon 2.0

Passend zum Addon Reaper of Souls überarbeitet Blizzard auch das Paragon-System. Wir zeigen Euch was sich ändert.

26.03.2013 16:52 Uhr | Ara | 17194 Aufrufe 0 like 1 flame
Seite 1 von 2 >
1

Diablo 3 Anfängerguide


Jeder Anfang ist schwer und das gilt auch für Diablo 3. Zwar hat sich Blizzard um eine große Einsteigerfreundlichkeit bemüht, trotzdem sind einige Funktionen doch komplexer als man denkt. Für Verwirrung kann auch sorgen, dass die eine oder andere Sache in Diablo 3 nicht mehr so funktioniert, wie noch im Vorgänger. Dieser Guide soll den ersten Einstieg in das Spiel erleichtern.



Das Skillsystem

Die größte Änderung gab es am Skillsystem. Dieses funktioniert nun komplett anders als noch im zweiten Teil.Es gibt keine Talentbäume mehr und es können auch keine Skillpunkte mehr verteilt werden. Viel mehr schaltet man nach und nach verschiedene Skillslots frei. Man startet mit zwei Slots und erhält bei Level 2, 4, 9, 14 und 19 jeweils einen weiteren. Diese bestimmen wieviele Skills man gleichzeitig besitzen darf. In den Standard-Einstellungen dürft ihr aus jeder Kategorie einen Skill wählen. Dabei hat jede Klasse eigene Kategorien, auf dem unteren Screenshot seht ihr jene des Wizards: Primary, Secondary, Defensive, Arcane, Conjuration und Mastery. Damit soll es Anfängern leichter gemacht werden eine anständige Skillung zusammen zu bekommen. Die Skills können übrigens jederzeit wieder neu belegt werden, lediglich im Kampf verhindert ein 30 Sekunden Cooldown, dass ihr hier effektiv eure Fähigkeiten ändern könnt.

Wer sich als Experte dagegen abseits der Standardpfade bewegen möchte, der kann in den Einstellungen den „Elective Mode" aktivieren. Anschließend dürfen dann mehrere Skills aus einer Kategorie gewählt werden, es bleibt aber weiterhin beim Maximum von sechs Skills. Weitere Informationen zum Elective Mode siehe Unten. 

Im Laufe des Spieles werdet ihr auch das neue Runensystem kennenlernen. Ähnlich wie Skills werden euch Runen mit bestimmten Levelups freigeschaltet. Diese Runen erlauben euch vorhandene Skills zu modifizieren, zwingen euch aber auch zu Entscheidungen. Denn während ihr die Skills frei kombinieren könnt, müsst ihr euch bei den Runen für eine pro Skill entscheiden. Das bedeutet, dass ihr nicht gleichzeitig den gleichen Skill mit zwei unterschiedlichen Runen bestücken könnt. Aber keine Angst, auch die Runen können wieder frei verändert werden, wenn sich eure Wahl doch als nicht ganz optimal gezeigt hat.

  

Als letztes gibt es noch drei Slots für passive Fähigkeiten, die mit Level 10, 20 und 30 freigeschaltet werden. Hier könnt ihr drei passive Fähigkeiten aus insgesamt 15 auswählen. Genauso wie Skills und Runen werden eure Passivs per Levelup freigeschaltet. Somit gibt es einen Haufen an Fähigkeiten freizuschalten und ihr werdet auf den Weg zu Level 60 mit jedem Levelup mit mindestens einer neuen Fähigkeit oder Rune belohnt.

 

Der Elective Mode

Fühlt ihr euch sicher genug in eurer Skillung, dann könnt ihr die Beschränkung auf einen Skill pro Kategorie aufheben. Dies ist wohl ein Schritt, den die meisten Spieler früher oder später gehen werden, denn erst der Elective Mode bietet die absolute Freiheit bei der Skillung. Als erstes müsst ihr diesen Modus aber per Hand aktivieren. Dazu geht ihr in die Optionen, auf GamePlay und setzt dann unten rechts einen Haken bei Elective Mode.

 

Danach müsst ihr einfach wieder euer Skillmenü öffnen. Hier wählt ihr den Skillslot aus, dem ihr einen neuen Skill zuordnen wollt, unabhängig der jeweiligen Kategorie. Neu ist nun, dass oben Pfeile angezeigt werden, diese erlauben es euch nun selbstständig durch die Kategorien zu scrollen. Damit seid ihr dann in der Lage, mehrere Skills aus einer Kategorie zu wählen.


Dieser Artikel besteht aus mehreren Seiten



0 like
1 flame

Gast: 01.01.1970 01:00 Uhr

 
Gäste Kommentare sind vorübergehend deaktiviert, werden aber demnächst wieder zur Verfügung stehen.



[ Kostenlos anmelden ]
[ Passwort vergessen ]



Bitte einloggen um an der Shoutbox teilnehmen zu können!



Impressum | Mitarbeiter | #botb@quakenet | Banner | AGB | Datenschutz | Hilfe | Kontakt
© 2006-2018 allvatar.com   Wo bin ich? Home > Artikel
Diablo 3: Anfängerguide Das Skillsystem - allvatar.com